Segelfluggelände

Unser Flugplatz, ein Segelfluggelände, erstreckt sich vom nordwestlichen Rand Zellhausens bis annähernd zur Umgehungsstraße L2310 in der Gemarkung der Stadt Seligenstadt. Er verläuft in Richtung 17/35 (Start- bzw. Landerichtung 170° bzw. 350°). Die durchgehende Graspiste unterteilt sich in 5 Bahnen. Vier davon werden ausschließlich für die Landungen von Segelflugzeugen verwendet. Jeweils zwei parallele Grasbahnen erlauben sichere Landungen, wenn auch mal zwei Segelflugzeuge gleichzeitig runter müssen. Die kurze Querwindbahn 09 (Richtung 90°) nutzen wir nur in Ausnahmefällen. Die folgenden Fotos und Übersichtskarten machen alle Details anschaulich.

Segelfluggelände am Ortsrand von Zellhausen

Adresse

Luftsportverein Seligenstadt-Zellhausen e.V.
Käthchen-Paulus-Straße 8
63533 Mainhausen OT Zellhausen

Flugplatzdaten

Zulassung Segelfluggelände
Platzhöhe 113 m / 375 ft
Koordinaten N 50° 01.2 E 008° 59.0
Frequenz 122.305
Rufname Zellhausen START
Flugleiter 0152 04406081
Pisten / Belag 17 und 35 / Gras
Startarten Windenstart, Flugzeugschlepp, Eigenstart
Tankstelle MOGAS
Betriebszeiten PPR
Langen Information (FIS) 119.150
GAFOR Gebiet 45
NEAREST EDFC

WICHTIGER HINWEIS
Vereinsfremde motorgetriebene Luftfahrzeuge dürfen in Zellhausen nicht starten und landen!

Lage

Unser Flugplatz liegt zwischen der Stadt Seligenstadt und der Gemeinde Mainhausen Ortsteil Zellhausen.

Lage zwischen Seligenstadt und Zellhausen aus richtung NW


Anflugkarte


Übersichtskarte

Übersichtskarte des Flugplatzes mit den Landebahnen